Über uns - Betreuungswerk Berlin Unsere Beratungsstellen Über Betreuungen Vorsorgevollmacht... Vormundschaften Ehrenamtliche Betreuung Informationen in Fremdsprachen Fortbildung Videoempfehlungen Fragen und Antworten zum Betreuungsrecht Gesetzliche Krankenversicherung Schulden, Mahnung, Mahnbescheid Formularservice und Checklisten Projekt "Messiehilfe" Literatur Adressen Aktuelles Partnerlinks intern

Vollmachten am 29.06.2022

Gestern noch fit - heute hilflos

Vorsorgevollmacht, Patienten- und

Betreuungsverfügung

Geistig und körperlich gesund zu bleiben, ist ein Wunsch, den wir alle haben. Leider können unvorhergesehene Ereignisse das Leben verändern und plötzlich ist man auf Hilfe angewiesen. Um auch in Zukunft selbstbestimmt leben zu können, sollte man vorsorgen. Im Seminar werden folgende Schwerpunkte behandelt:

 

In der Fortbildung werden folgende Punkte thematisiert:

  • Was bedeuten die einzelnen Vorsorgeregelungen?
  • Wann ist eine Vorsorgevollmacht sinnvoll?
  • Wie kann ich eine rechtliche Betreuung vermeiden?
  • Wie erfährt der behandelnde Arzt von der Patientenverfügung?
  • Welche Rolle spielt die Betreuungsbehörde bei Vorsorgeregelungen?

 


Ort:

Pablo-Beruda-Bibliothek, Prerower Platz 2, 13051 Berlin
Wann?

Mittwoch, 29.06.2022, 17:00 bis 20:00 Uhr

Referentinnen:

Ellen Mattick (LL.M.), Alexandra Hansen-Bingas (Juristin),
Vereinsbetreuerinnen, Betreuungswerk Berlin -
KBW e.V.

Frau Anne Schößler, Leiterin Betreuungsbehörde Lichtenberg,




Anmeldung [hier klicken]


Teilnahme ist kostenlos Teilnehmer*innen bitte unbedingt vorher anmelden, da die Plätze begrenzt sind.